Dirndl "made in Bavaria"

Als die Planung der VARIASOPHIA Dirndl im Januar 2016 begann und ich die ersten Prototypen zu Hause nähte, war schnell klar, dass die zukünftigen Kollektionen nicht durch Masse, sondern durch Qualität bestechen werden.

Da der Schnitt der Variationsdirndl etwas komplizierter als ein handelsüblicher Dirndlschnitt war, brauchte ich eine Produktionsstätte, mit der ich gut kommunizieren und eventuelle Änderungen unkompliziert und vor allem auf persönlicher Ebene vornehmen konnte. Nach langer und mühseliger Suche nach einer solchen Schneiderei, fand ich schließlich einen Familienbetrieb im schönen Niederbayern, der alle meine Voraussetzungen erfüllte. 

Klar sind Produktionen im Ausland gut um die Hälfte billiger. Aber wenn man weiß, dass die eigenen hohen Ansprüche erfüllt werden müssen, überlegt man nicht lange.

"Dirndl made in Bavaria" :)

Bald werde ich euch mit einem weiteren Blogeintrag nähere Einblicke in die "Geburtsstätte" der VARIASOPHIA Dirndl gewähren.

Ich freu' mich drauf!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.